Liturg. Dienste

LektorInnen und EucharistiehelferInnen


"Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen" (Mt 18,20)

Im Vertrauen auf dieses Herrenwort versammelt sich Gemeinde um ihren Herrn Jesus Christus zu unterschiedlichsten Gottesdienstformen. Jede Feier will geplant, vorbereitet und mitgestaltet werden. Die Planung, Reflexion und Durchführung der Liturgie unserer Gemeinde liegt in den Händen der ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen der Gemeinde.

Viele Hände und Köpfe sind an der Mitgestaltung der Liturgie beteiligt: EucharistiehelferInnen, LektorInnen, MinistrantInnen, Zelebranten, PredigerInnen, Kirchenmusiker, SängerInnen unserer verschiedenen Ensembles, Mesner, dem Team der Zwerglekirch u.v.m.. Daneben werden die sonntäglichen Gottesdienste immer wieder auch thematisch durch Gruppierungen unserer Gemeinde mitgestaltet (Kinder-Familiengottesdienste, Gottesdienste mit unseren Kindertagesstätten, Jugendgottesdienste, Krankengottesdienst, Gottesdienste zu den Aktionen der großen Hilfswerke Misereor + Caritas, Festgottesdienste zu unterschiedlichen Anlässen usw.). Die LektorInnen und EucharistiehelferInnen werden durch Fr. Ziehm und Fr. Wiehl begleitet.

Wenn auch Sie Interesse haben, in der einen oder anderen Form oder Gruppierung an der Gestaltung unserer Gottesdienste mit zu wirken, sind Sie herzlich eingeladen, Kontakt mit Pfr. Kneer aufznehmen.


Ehrenamtliche Mesner


Ein Kreis von ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern übernimmt dankenswerterweise den Mesnerdienst in den Sonntagsgottesdiensten. Die ehrenamtlichen Mesner helfen uns dabei, den Sonntagsgottesdienst würdig zu gestalten, entlasten den Pfarrer von praktischen und organisatorischen Aufgaben und helfen uns als Kirchengemeinde die finanziellen Ausgaben unserer Gemeinde in dem vorgeschriebenen Rahmen zu halten. An Feiertagen und werktags übernimmt unser Hausmeister und Mesner Nico Petric diesen Dienst.